Allgemein · Rezepte

„Last Minute“ Ostermuffins

Heute habe ich ein sehr leckeres aber auch sehr einfaches Rezept für euch, und auch die Fondant Deko ist so einfach das selbst die kleinen sie ohne Probleme modellieren können.  Diese leckeren Ostermuffins haben meine Söhne unter Anleitung selbst gebacken, und ich finde die sind ihnen richtig gut gelungen, oder was sagt ihr ?

Folgende Zutaten braucht ihr für 12 Muffins:

  • 1 Becher Joghurt
  • 3 Becher  Mehl
  • 1 Becher Zucker
  • 1 Becher Öl
  • 2 Eier
  • 1 tl Backpulver
  • 1 prise Salz
  • 1 tl Vanilleextrakt

Zubereitung:

  • alle Zutaten zu einem homogenen Teig verarbeiten
  • 3/4 hoch in die Muffinförmchen füllen
  • 15 min bei 200 grad Backen ( stäbchen Probe machen )
  • vollständig auskühlen lassen

Für die Zuckerglasur:

  • Puderzucker
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • Wasser

Für die Glasur den Puderzucker sieben und teelöffelweise Wasser zugeben bis es die gewünschte Konsistenz hat die Glasur sollte nicht zu flüssig sein aber auch nicht zu fest. Zum Schluss die Glasur einfärben.

Tipp: falls die Glasur zu flüssig wurde einfach etwas Puderzucker dazu geben

Für die Fondant Deko:

  • Fondant
  • grüne Lebensmittelfarbe
  • orange Lebensmittelfarbe

 

PicMonkey Collage

 

Viel Spaß beim nach machen und frohe Ostern !

Advertisements

4 Kommentare zu „„Last Minute“ Ostermuffins

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s